Plus12 Fußmessgerät von Gr.18 bis Gr.50

14,90 € * 15,95 € * (6,58% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schuhgröße:

  • AB1031645365
Das plus 12 ist das erste und markenunabhängige Schuhgrößenmessgerät für die... mehr
Produktinformationen "Plus12 Fußmessgerät von Gr.18 bis Gr.50"
Das plus12 ist das erste und markenunabhängige Schuhgrößenmessgerät für die Passformkontrolle (Länge) von Schuhen. Mit dem Gerät können Sie sowohl Füße als auch Schuhe, einfach und bequem ausmessen. Es ist klein und handlich und passt so in jede Handtasche.

Misst die Länge von Füßen und fügt automatisch 12 mm Spielraum für passende Schuhe hinzu. Misst die Innenlänge von Schuhen von Gr. 18 bis Gr. 50. Zeigt, ob die angegebene Schuhgröße auch tatsächlich stimmt. Das plus12 wurde von Dr. Wieland Kinz entwickelt. Nähere Infos unter: www.kinderfuesse.com

1. Fuß messen

Plus12 neben den Fuß stellen und so weit ausfahren, dass die rote Spitze etwas länger als die Zehen ist. Dann stellen Sie sich oder in passenden Socken auf das plus12  
Tipp: Lassen Sie das Maßband unter der längsten Zehe etwas herausstehen. Heben Sie dann die Zehe etwas und drücken Sie leicht auf die rote Spitze, bis sie mit der Zehe abschließt.  
Lesen Sie den Millimeterwert auf der Rückseite des Maßbandes ab (das ist die Fußlänge inklusive 12 mm Spielraum).

Jetzt haben Sie schon die erforderliche Innenlänge für einen passenden Schuh!
 
2. Schuh messen

Stecken Sie das plus12 in den Schuh und fahren Sie das Maßband bis zum Anschlag aus. Wenn Sie Probleme haben, die rote Spitze bis ganz nach vorne in den Zehenbereich des Schuhes zu schieben, dann ist der Schuh zu niedrig!  
Lesen Sie den Millimeterwert auf der Rückseite des Maßbandes ab*.

Wundern Sie sich nicht, wenn die Schuhgröße des Schuhes nicht mit der Angabe auf dem plus12 übereinstimmt: Da es noch keine einheitliche EU-Norm für Schuhgrößen gibt, fällt eine Größe bei jedem Hersteller anders aus.
 
 
* Geringe Abweichungen sind möglich
3. Passt?

Vergleichen Sie die Werte der Fuß- und Schuhmessung: Damit der Schuh die Mindestanforderung erfüllt, sollten beide Werte identisch sein. Das bedeutet, dass der Fuß 12 mm Spielraum im Schuh hat.
Neue Schuhe dürfen auch etwas mehr Spielraum bieten: Dann darf die Skala bei der Schuhmessung 5 mm mehr anzeigen (= 17 mm Spielraum).
Ein Beispiel: So passt der Schuh!
Fußmessung (= Fußlänge incl. 12 mm): 180 mm
Schuhmessung: 180 - 185 mm
Info: Achten Sie darauf, dass der Schuh im Bereich von Ferse und Ballen gut sitzt und der Fuß nicht rutscht.
 
 

Weiterführende Links zu "Plus12 Fußmessgerät von Gr.18 bis Gr.50"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Plus12 Fußmessgerät von Gr.18 bis Gr.50"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Bitte lesen Sie vor Ihrer Bestellung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz

Zuletzt angesehen